Bambi, geb.02/2011

 

Die zarte Bambi, 6 Jahre, ca.34 cm Schulterhöhe und 7kg, kastriert und komplett geimpft: Ankunft aus Rumänien am 06.Januar 2018. Bambi lebte mit 16 anderen Hunden bei einer älteren Frau in der Nähe von Ploesti. Sie verstarb und die Hunde blieben alleine im Haus zurück. Das Veterinäramt beschlagnahmte nach Wochen die verwahrlosten, hungrigen Hunde und übergab sie zur Vermittlung in die Obhut eines rumänischen Tierheimes. Das war für die kleine Hündin eine Katastrophe. Natürlich war sie das Leben in der Gruppe gewöhnt, aber nicht das 24 Stunden andauernde Gebell von ein paar hundert Hunden. Noch dazu die Nässe und Kälte ohne Rückzugsmöglichkeit an ein warmes Plätzchen. Ihr Leben hatte sich komplett verändert und sie litt sehr unter den extremen, neuen Umständen. Bambi ist trotz allem eine neugierige und aufmerksame Hündin geblieben. Sie ist zurückhaltend, lässt sich aber gerne knuddeln und liebt Streicheleinheiten sehr. Im Tierheim lebte Bambi, wie man auf den Fotos sieht in einem gemischten Rudel. Mit ihren Artgenossen verstand sie sich bestens. Katzen und Kinder kennt Bambi noch nicht. Im Haushalt lebende Kinder sollten älter sein, weil wir keine Erfahrungswerte mit Kindern haben. Die kleine Hündin lebt seit ihrer Ankunft mit drei anderen Hunden bei einer Pflegefamilie. 

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 06341-64373 oder Mobil 0157-53296981